News

M2 - TSV 2 scheitert in der 1. Pokalrunde am MTV Stuttgart

Erstellt von Marcel Mattheis |

Am vergangenen Samstag gastierte der MTV Stuttgart zur ersten Pokalrunde im Alfdorfer Kultur- und
Sportzentrum. Gleichzeitig bedeutete dies den Pflichtspielauftakt für unsere Remstal Thunder nach
einer harten und schweißtreibenden Vorbereitung über fast drei Monate. Nach einem erfolgreichen
Test unter der Woche gegen die Handballer aus Heubach waren die Männer 2 gewillt eine derartige
Leistung gegen das Bezirksligateam aus der Landeshauptstadt auf der Platte zu präsentieren.
Der TSV 2 startete unter der Leitung von Trainer Sascha Belz trotz den Ausfällen von Leistungsträgern
wie Stephan Schenker, Jens Heinzelmann und Marcel Mattheis konzentriert in die Partie und man konnte auf Basis einer
stabilen Abwehr um das Mittelblockduo Rauch/Köngeter mit Tempo und Durchschlagskraft die 6:2
Führung erzielen. Danach gab es jedoch einen Bruch im Spiel der Remstal Thunder, sodass man den
MTV erst herankommen und dann auch noch bis zur Halbzeitpause um 5 Tore wegziehen ließ, was in
einem Halbzeitstand von 10:15 mündete.
Auch nach der Pause konnte das Team nicht zu anfänglicher Stärke zurückfinden und man ließ vieles
vermissen, was oftmals Gesprächsthema und Trainingsinhalt in der Vorbereitung war. Zwar konnte
man sich in den letzten 15 Minuten der zweiten Halbzeit wieder stabilisieren und den Abstand sogar
auf zwischenzeitlich 3 Tore verringern, jedoch war dieser zu groß, um das gegnerische Team noch
ernsthaft an den Rande einer Niederlage zu bringen. Mit einem 31:35 Sieg reiste der MTV somit
wieder zurück nach Stuttgart und zeigte den heimischen Männern des TSV, dass man noch lange nicht
am Ende seiner Entwicklung ist und bis zum Saisonstart noch einige Baustellen auszubessern sind.

Jetzt heißt es für den TSV bis zum ersten Spieltag noch einmal alles aus sich herauszuholen, um am
Sonntag, den 1.10 um 15 Uhr im Pumakäfig in Schmiden eine ansehnlichere und erfolgreichere
Leistung zu zeigen und 2 Punkte zurück in die eigene Halle zu holen.


Gespielt haben:
Ben Kordulla, Zénó Bujtas (beide Tor), Maximilian Fritz (6), Lars Rauch (5), Lucas Mattheis (4), Robin
Greiner (4), Max Kinkel (3), Vincent Specht (2), Tim Kordulla (2), Simon Kainz (2), Maximilian Köngeter
(1), Jonas Kinkel (1), Tom Bareiß (1), Maik Bareiss

Weitere Bilder

FOLLOW @kabine1