News

WSG ALLOWA 1 - Niederlage im letzten Saisonspiel

Erstellt von Klaus Hinderer |

Am vergangenen Samstag fuhr die erste Mannschaft der WSG ALLOWA zum letzten Spiel der Saison nach Leonberg. Das Team um Trainer Klaus Bender ging hoch motiviert in das Spiel, mit dem Ziel ein gutes Ende für eine schwierige Saison zu schaffen. Doch leider gelang der WSG kein guter Start in das Spiel und so stand es nach fünf Minuten 4:1 für die SV Leonberg/Eltingen. Doch dann kam die Mannschaft immer besser ins Spiel und konnte den kleinen Rückstand schnell wieder aufholen, so dass es nach 13 Minuten unentschieden 8:8 stand. Anschließend ging die WSG sogar mit 3 Toren in Führung, doch in die Halbzeitpause ging es mit einem Spielstand von 17:17.

Die Anfangsphase der zweiten Halbzeit gestaltete sich weiterhin spannend, so dass es nach 45 Minuten 25:25 stand. Für die letzte Viertelstunde des Spiels nahmen sich beide Mannschaften viel vor, doch lediglich der SV Leonberg/Eltingen gelang dies auch und so zogen sie der WSG ALLOWA davon. So verlor das Team aus Alfdorf, Lorch und Waldhausen das Spiel letzten Endes mit 35:30.

Die Mannschaft möchte sich bei allen Zuschauern bedanken, die während der gesamten Saison so zahlreich zu den Spielen erschienen sind.

Es spielten: Ann-Kathrin Koch, Saskia Svoboda, Julia Koziara (1), Lara Paul (4), Lena Kontermann (4), Tina Hermann (3), Hannah Pfisterer (3), Denise Rath (3), Anna Bareiß (2), Marlen Wiedmann (1), Ann-Theresa Straub (2), Hannah Merk (1), Bianca Feil (5), Romy Gimpel (1).

FOLLOW @kabine1