News

mC BL – TSV Alfdorf / Lorch gewinnt verdient gegen Korb

Erstellt von Sascha Stettner |

Die Voraussetzung war nicht optimal. Mit nur einem Auswechselspieler reisten die Jungs des TSV nach Korb. Aufgrund der dünnen Personaldecke wurde seitens dem Trainerteam entschieden, das Torhüter Ben Kordulla als Feldspieler auflaufen soll. Die Alfdorfer Mannschaft war am Anfang zu langsam in der Rückwärtsbewegung und luden den Gegner zu leichten Toren ein. Beim Stand von 6:3 für Korb, wurde seitens Alfdorf die erste Auszeit genommen. Nach dieser Auszeit war die Partie sehr offen. Keiner der Mannschaften konnte sich absetzten und es ging mit einem Unentschieden in die Pause. Wie bereits bei den vorherigen Spielen, konnte der TSV sich in der zweiten Halbzeit erheblich steigern. In der Abwehr wurde zusammen gekämpft und kein Ball aufgegeben. Die Korber Spieler mussten dadurch viel Würfe auf dem Rückraum nehmen, die meistens durch den starken Torhüter Zeno entschärft werden konnte.
In dieser Phase wurden durch schöne Kombinationen immer wieder die Aussenspieler Tom Bareiß und Ben Stettner gesucht, die an diesem Tag sehr treffsicher waren. Durch das konsequente Spiel, konnte sich Alfdorf bis durch 46. Minute mit 5 Toren absetzen. Korb gab nicht auf und versuchte mit einer offenen Manndeckung, doch noch die drohende Niederlage zu vermeiden. In Unterzahl erzielte Ben Kordulla zwei schöne Rückraum Tore und die Gegenwähr von Korb war gebrochen. Am Ende wurde ein verdiente Sieg 27:23 herausgespielt. Man muss der Mannschaft ein großes Kompliment machen. In den letzten Spielen ist eine klare Steigerung, vor allem in der Abwehr, ersichtlich. Die Jungs sind in der Liga angekommen und können mit der jetzigen Form jeder Mannschaft in dieser Liga gefährlich werden. Diese Leistung gilt es im nächsten Heimspiel am 15.02 gegen Schwaikheim zu bestätigen.
Es spielten: Zeno Bujtas (Tor) ; Ben Kordulla (2); Fabian Baun (3); Tom Bareiß (7); Steffen Hanke (1); Tobias Haack (1); Ben Stettner (6); Felix Daubner (2); Lukas Egger (5).

FOLLOW @kabine1