News

Frauen Landesliga WSG ALLOWA 1 - Sieg gegen schärfsten Verfolger

Erstellt von Klaus Hinderer |

Am Sonntagnachmittag empfingen die BAD GIRLS die erste Mannschaft des TSG Schnaitheim. Durch eine gut aufgelegte Madeleine Barth und Hannah Pfisterer, konnte die WSG von Anfang an in Führung gehen, sodass es zur 12. Minute 7:4 stand. Doch der siebt platzierte aus Schnaitheim ließ sich nicht abschütteln und versuchten jeden technischen Fehler seitens der WSG für sich zu nutzen, um den Anschluss nicht zu verlieren.

So stand es zur Halbzeit schließlich 15:12.

Auch in der zweiten Halbzeit machten sich die WSG Damen das Spiel selber schwer. Bedingt durch Fehlpässe und unvollständige Abschlüsse der Gegner gelang es ihnen bis hin zur 38. Minute an eine 6 Tore Führung auszubauen. Jedoch gingen die Damen aus Schnaitheim auf Aufholjagd und kämpften sich zur 52. Minute an einen spannenden 22:21 Spielstand hin.Die letzten acht Minuten des Spiels zeigten den Kampfgeist beider Mannschaften. Keiner war bereit, sich kampflos geschlagen zu geben, doch die BAD GIRLS agierten in den richtigen Momenten und entschieden das Spiel mit einem 24:22 verdient für sich.

Es spielten: Jennewein, Svoboda (Tor), Koziara, Paul (1), Pfisterer L. Pfisterer H. (4), Rath (1), Munz, Straub (5), Heller (1), Feil (2), Barth (10)

 

FOLLOW @kabine1