News

Bezirksspielfest in Winnenden

Erstellt von Maurice Greiner |

Am Sonntag, den 30. Juni 2019 besuchte die männliche D-Jugend das Bezirksspielfest in Winnenden.
Insgesamt 21 männliche Teams aus dem Bezirk Rems/Stuttgart waren gemeldet.
Gleich morgens mussten unsere Jungs einen Team-Parcour und einen Leichtathletik-Dreikampf
bestreiten, der aus einem 50m-Sprint, Weitsprung und Ballweitwurf mit einem Handball bestand.
Die Handballspiele begannen dann um die Mittagszeit, inzwischen war es auf dem Sportplatz schon
sehr heiß. Die Turnierleitung teilte nachmittags mit, dass es inzwischen 37,9°C auf dem Thermometer
im Schatten hätte. Aber auf dem Spielfeld gab es keinen Schatten, dafür zeigten unsere Jungs trotz
der der Hitze schöne Aktionen und Tore in den Spielen gegen HC Winnenden 1 und SV Fellbach 2.
In der Vorrunde erreichte das Team des TSV Alfdorf-Lorch den zweiten Platz mit einer knappen
Niederlage und einem deutlichen Sieg.
Als viertbester Zweiter musste der TSV noch gegen die SG Schorndorf antreten. Auf Grund einiger
kurzfristiger Absagen, hatten wir nur einen Auswechselspieler dabei und die Mannschaft tat sich
daher bei der Hitze sehr schwer. Auch die mitgereisten Fans waren froh, dass wir endlich die
Heimreise antreten durften. Gratulation Jungs!

FOLLOW @kabine1