Männer2

Bezirksliga

Hinten v.l.: Max Fritz, Jannik Bihler, David Rogge, Maximilian Köngeter, Stephan Schenker, Simon Kainz

Mitte v.l.: Hannes Bihler, Felix Krazer, Max Kinkel, Marvin Bopp, Trainer Frank Köck

Vorne v.l.: Julian Pretzler, Christian Kolb, Lucas Mattheis, Jens Heinzelmann, Shane Lauber, Clemens Greiner, Marcel Mattheis

Es fehlen: Tobias Langer, Simon Bareiss, Co-Trainer Fabian Schwab

M2-BL: Remstal Thunder gewinnen Pokalschlacht mit 27:30 in Hohenacker/Neustadt

Erstellt von Lars Rauch |

Remstal Thunder gewinnen Pokalschlacht mit 27:30 in Hohenacker/Neustadt

 

Am späten Dienstagabend stand für die Remstal Thunder das verlegte Pokalspiel in Hohenacker an. Die Vorzeichen für das Spiel standen aufgrund des harzfreien Balls nicht gut für die junge Truppe.Das Spiel begann schlecht für die Thunders, über die Spielstände 2:0 und 5:2 konnte Hohenacker sich einen Vorsprung von 9:3 erspielen. Ab der 17. Minute war dann Alfdorf/Lorch endlich im Pokal angekommen. Über die Spielstände 10:7, 11:9 und 12:11 konnte das Spiel durch die Thunders zur Halbzeit ausgeglichen werden. Die beiden Mannschaften gingen mit dem Spielstand 13:13 in die Kabine. In der zweiten Halbzeit konnten sich die Jungs aus dem Remstal und dem Welzheimer Wald einer Führung von 1-3 Toren herausspielen ehe in der 51 Minute Hohenacker noch einmal ausgleichen konnte. Dies gefärdete den Sieg (27:30) und das Erreichen der nächsten Runde aber nicht mehr.Alfdorf/Lorch spielt in folgender Aufstellung: Greiner (1), Schenker (5), Bopp(3), Hannes Bihler (3), Rogge(4), Kainz (4), Kolb(4), Köngeter (1), Heinzelmann, Lauber (1), Fritz(3), Langer.Im nächsten Spiel gehts am Samstagabend, 20 Uhr, zur HSG Oberer Neckar nach Stuttgart.

FOLLOW @kabine1