Männer2

Bezirksliga

Hinten v.l.: Max Fritz, Jannik Bihler, David Rogge, Maximilian Köngeter, Stephan Schenker, Simon Kainz

Mitte v.l.: Hannes Bihler, Felix Krazer, Max Kinkel, Marvin Bopp, Trainer Frank Köck

Vorne v.l.: Julian Pretzler, Christian Kolb, Lucas Mattheis, Jens Heinzelmann, Shane Lauber, Clemens Greiner, Marcel Mattheis

Es fehlen: Tobias Langer, Simon Bareiss, Co-Trainer Fabian Schwab

Männer 2 - BK: TSV2 schlägt TSV Schmiden 3 (29:21)

Erstellt von Marcel Mattheis |

Die zweite Männermannschaft hat am vergangenen Samstag ihre Pflichtaufgabe beim TSV Schmiden 3 erfüllt.
Nachdem im Hinspiel noch eine unnötige Punktteilung hingenommen werden musste, nehmen die Thunders beim Rückspiel beide Punkte mit nach Hause.

Nach einem kurzen unkonzentrierten Start ohne Kapitän Mattheis, konnten sich die Männer um Trainer Klaaßen schnell mit einigen Toren absetzen und den Gegner mit einer soliden Abwehrleistung und Torhüterleistung auf Distanz halten. Leider passte man sich im Angriff immer wieder an das unkonzentrierte Spiel der Hausherren an.

So ging es mit 10:14 in die Halbzeitpause. Nach der Pause hielt man den Gegner kontinuierlich auf Distanz und konnte durch eine breite Bank munter durchwechseln. Mit der Schlusssirene markierten die Gastgeber das letzte Tor des Spiels zum 21:29. In einem glanzlosen Spiel sichern sich die Thunders durch eine geschlossene Mannschaftsleistung zwei Punkte um den Titelkampf.

Nächsten Sonntag geht es dann zuhause gegen die HSG Winterbach/ Weiler wo ein weiterer Sieg Pflicht ist, um im Titelrennen weiterhin vorne mit dabei zu bleiben.

Für den TSV spielten: Heinzelmann, Langer (Tor), H.Bihler (2), Rogge (1), Kainz (1), J.Bihler (5), Kolb, Cibis (1), Schwab, L. Mattheis (2), S.Bareiß (8), Krazer, Lauber (6), Wagner (3)

FOLLOW @kabine1