Unterstützt von:

News TSV Lorch

männl. Jgd. D1, Bezirksklasse, Rems-Stuttgart // TV Stetten - TSV Alfdorf/Lorch (17:13) // Knappe Niederlage

Am Sonntag, den 19.02.2017 war die D1 des TSV Alfdorf/Lorch in der Karl-Mauch-Halle beim TV Stetten...

Männer 4, Kreisliga C, Rems-Stuttgart // HSK Urbach/Plüderhausen 2 - TSV Alfdorf/Lorch 4 (17:37) // Siegesserie hält

Einen deutlichen 17:37-Sieg landete der TSV Alfdorf/Lorch 4 am Samstag im Derby gegen die zweite...

Frauen 2, Kreisliga A, Rems-Stuttgart // SG Weinstadt 2 - WSG Lorch/Waldhausen 2 (18:14) // Unglückliche Niederlage beim Meister

Bei der SG Weinstadt 2, dem vorzeitigen Meister der Kreisliga A kam die WSG Lorch/Waldhausen 2 am...

Männer 2, Bezirksliga, Rems-Stuttgart // TV Obertürkheim - TSV Alfdorf/Lorch 2 (40:33) // TSV 2 verliert 4-Punkte-Spiel

Am Samstag musste der TSV Alfdorf/Lorch 2 beim Tabellennachbarn TV Obertürkheim antreten. Um die...

Vorbericht: Frauen 2, Kreisliga A, Rems-Stuttgart // WSG Lorch/Waldhausen 2 - SG Weinstadt 2 // WSG 2 zu Gast bei Weinstadt 2

Am Sonntag, um 16.30 Uhr trifft die WSG Lorch/Waldhausen 2 auf den Tabellenführer SG Weinstadt 2....

Heimspiel gegen Mundelsheim

Frauen BL: MTV Stuttagrt : TSV Alfdorf 27:23 (14:13)

21.02.2017 07:52 Alfdorfer Frauen verlieren durch eine Niederlage in MTV den Anschluss zur oberen Tabellenhälfte

Ältere Nachrichten

17.02.2017 08:11 TSV Alf/Lorch 3 - HSK Ur-Plü 28:25 (12:15)

TSV Alfdorf/Lorch 3 gibt die rote Laterne ab. In einem Spiel mit Höhen und Tiefen für die Mannen um Trainer Sascha Belz bezwang man den direkten Konkurrenten aus Urbach/Plüderhausen mit 28:25 und revanchierte sich somit für die knappe Hinspielniederlage. Es war erst der zweite Saisonsieg für die Einsbe. Weiterlesen …

15.02.2017 09:04 Frauen (BL) TSV Alfdorf : HSK Urbach-Plüderhausen 18:24 (9:7)

Am 12.2 trafen die Gäste der HSK Urbach-Plüderhausen gegen den Gastgeber aus Alfdorf. Die Tabellennachbarn waren beide motiviert, diese zwei Punkte für sich zu beanspruchen und zu verwerten. So begann die spannende Partie pünktlich um 15 Uhr und zeigte schnell auf, weshalb die Mannschaften der Tabelle in der Bezirksliga so nah beieinanderliegen. Den besseren Start erwischten die Gäste und setzten mit einem verlorenen 7 Meter Duell in den ersten Minuten den TSV unter Druck. Erst nach 6 Minuten verwandelte Tina Dannenhauer den zweiten 7 Meter zum Ausgleich, der von einem folgenden Tor durch Franziska Greiner ausgebaut wurde. Doch es blieb spannend, denn dem TSV gelangen keine Torabschlüsse. Die gute Abwehrleistung verhinderte eine Führung der Gäste, doch wer keine Tore schießt, kann nicht gewinnen. So dachten es sich wohl auch die Spielerinnen aus Alfdorf und bauten ihre Führung zeitweise bis zu drei Tore aus. Kurz vor der Halbzeit bekam jedoch der TSV Alfdorf den ersten Dämpfer verpasst. Vier vergebene Zeitstrafen in nur vier Minuten, davon drei für den TSV. So mussten die Damen in die zweite Halbzeit in deutlicher Unterzahl starten. Dies nutze der Gast und verkürzte auf ein Tor Differenz bis zur 34 Minute. Die zuvor angesprochene Taktik traf nicht auf fruchtbaren Grund und es wurde versäumt, diese schnell und effektiv anzupassen. Deshalb gelangen den Gästen in der 46 Minute der Ausgleich zum 15:15. Die HSK Urbach-Plüderhausen nutze die von den Alfdorfern gegebenen Chancen und erreichte in der 57 Minute den Endstand von 18:24. Eine neue Taktik muss her, damit der Verein aus Alfdorf gegen den MTV Stuttgart kommenden Samstag auswärts mit zwei Punkten zurück nach Hause kommt. Die Leistung der vergangenen Spiele ist nicht die, die der TSV Alfdorf in Spielen wie gegen die SG Schorndorf gezeigt hatte. Wir danken trotzdem allen Fans, die uns unterstützten und arbeiten daran, zu alter Größe zu gelangen.

13.02.2017 09:01 Wichtiger Sieg im Abstiegskampf für Alfdorf/Lorch – 32:28

Einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt konnte Alfdorf/Lorch gegen den Mitaufsteiger HSG Schönbuch am Sonntagnachmittag landen. Im Vorspiel hatte das Team von Trainer Wieczorek mit 18:38 einen vor allem in dieser Höhe überraschenden Sieg in Schönbuch gelandet. Am Sonntag präsentierte sich ein gleichwertiger Gegner, der keinesfalls gewillt war, den Sieg her zu schenken. Alfdorf/Lorch musste nach zwei roten Karten in der 2. Halbzeit ohne Besnik Salja und Simon Bareiß das Spiel zu Ende bringen. Weiterlesen …

10.02.2017 21:54 K1- Skiausfahrt 2017

Am Sonntag, den 12.03.17, findet unsere diesjährige Skiausfahrt statt... Weiterlesen …

10.02.2017 13:00 Einsbe mit Derby gegen Urbach/Plüderhausen

Am Sonntag zum Nachtisch um 13:15 Uhr zur Einsbe in die Alfdorfer Sporthalle. Weiterlesen …

08.02.2017 16:14 Fraun (BL) HSG Gablenberg-Gaisbug - TSV Alfdorf 20:21 (7:12)

Alfdorferinnen bezwingen auswärts die HSG GaGa mit 20:21 Weiterlesen …

07.02.2017 19:09 Showdown in Alfdorf.

Am Sonntag den 12.02.2017 um 17.00 Uhr treffen der TSV Alfdorf/Lorch im Heimspiel auf die HSG Schönbuch. Weiterlesen …

05.02.2017 08:05 Schmiden eine Nummer zu groß für Alfdorf/Lorch – 28:21

Auf den Boden zurück geholt wurden am Samstagabend die Handballer aus Alfdorf und Lorch gegen die Schmiden Pumas, die im Vorderfeld der Tabelle rangieren. Lediglich Torhüter Michael Saur und eine katastrophale Chancenverwertung der Schmidener Mannschaft verhinderten eine höhere Niederlage. Weiterlesen …

04.02.2017 20:37 Alle Kinder waren Sieger beim Minispielfest in Alfdorf

Beim Minispielfest in Alfdorf sahen die zahlreichen Fans tolle Handball- und Königsballspiele der Mannschaften aus Weinstadt, Schorndorf, Bargau/Bettringen, Welzheim und Alfdorf . Ein besonderes Highlight war das Spiel der Mini-Minis, die zum ersten Mal vor Publikum eine Handballpartie bestritten. Alle Kinder hatten viel Spaß dabei! Bei der Siegerehrung erhielten alle Teams eine Gold-Medaille, denn beim Minihandball sind alle Kinder Sieger. Weiterlesen …

02.02.2017 09:34 Vorbericht Auswärtsspiel TSV Schmiden

Am 04.02.2017 um 20.30 Uhr kommt es zur nächsten Begegnung gegen den TSV Schmiden. Weiterlesen …

01.02.2017 06:41 Frauen (BL) TSV Alfdorf : HSG Oberer Neckar 19:12 (9:7)

Heimsieg für Alfdorfer Damen gegen die HSG Oberer Neckar Weiterlesen …

29.01.2017 13:43 Alfdorf/Lorch kann‘s noch – 23:21 Sieg gegen Mundelsheim

Nach neun sieglosen Spielen hat der Neuling der Württembergliga am Samstag den TV Mundelsheim besiegt und zwei wichtige Punkte um den Klassenerhalt gewonnen. Erstmals hatte Trainer Wieczorek alle Spieler an Bord. Dominik Sos konnte 60 Minuten durchspielen und erzielte bei seinem ersten längeren Einsatz nach vier Monaten Verletzungspause sechs Tore. Bravourös agierten die Abwehr mit ihrem Chef Sascha Röhrle und Torhüter Michael Saur. Weiterlesen …

27.01.2017 08:13 Das Spiel der Spiele

Das Spiel der Spiele steigt am Samstagabend den 28.01.2017 um 20.00 Uhr in der Alfdorfer Sporthalle. Weiterlesen …

22.01.2017 22:25 Winterolympiade beim Alfdorfer Minihandball-Spielfest

Am Sonntag, 29.01.2017 finden in der Alfdorfer Sporthalle spannende Spiele im Handball und im Königsball statt. Für Abwechslung und Spaß sorgen die Stationen unserer Winterolympiade und unsere Tombola mit vielen tollen Preisen. Beginn ist um 11:00 Uhr. Fürs leibliche Wohl gibt es Hot Dogs, belegte Brötchen, Waffeln und Kuchen. Die großen und kleinen Handballer freuen sich auf viele Fans. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!

22.01.2017 21:08 Alfdorf/Lorch chancenlos in Neckarsulm – 30:20

Beim zweiten Rückrundenspiel musste der Aufsteiger in der Autostadt gegen den aktuellen Tabellenzweiten der Württembergliga antreten. Der 18 Jahre alte Rückraum-Shooter der Gastgeber, Felix Kazmaier, „erschoss“ die Gäste mit 12 Toren regelrecht. Einen Kurzauftritt hatte der langzeitverletzte Dominik Sos. Im fehlt jedoch noch die Kraft und wurde nach einem kurzen Intermezzo für die kommenden, wichtigen Spiele geschont. Weiterlesen …